Verstrickungen- Partnerschaft

In der heutigen, schnelllebigen Zeit fühlen sich viele Menschen innerlich leer. Nicht allein Alltag, Beruf oder Familie sind, die es uns abverlangen. Nein, es ist der Ruf des eigenen höheren Selbst, nach Befreiung von altem Ballast. Ich möchte zum Suchen und Erkennen anregen und zur Befreiung, Liebe und Eigenverantwortung auffordern.

Sich annehmen, vergeben und sich endlich zu lieben, scheint das wichtigste für die Zukunft für uns alle zu sein.

INHALT TAGESKURS

  • Auflösung von karmischen Verstrickungen in unserem Umfeld und in unserer Ahnenreihe.

  • Ablösen von Gelübde, Versprechen, Eiden und Schwüren

  • Loslösen von Neid, Hass, Wut, Eiversucht und Schmerzgefühlen.

  • Ablösen von schwarzmagischen Gedanken, Tätigkeiten, Verwünschungen und Verfluchungen.

  • Eine tiefe Zuneigung innerhalb eines Familienverbundes (Elternliebe, Geschwisterliebe)

  • Eine enge Geistesverwandtschaft (Freundesliebe, Partnerschaft)

  • Ein körperliches Begehren (geschlechtliche Liebe) Seelenverwandschaft

  • Wer sich selbst nicht liebt, der kann auch keine Liebe geben.

  • Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden.

  • Liebe ist etwas, das täglich Pflege braucht.

REFERENT

Seit über dreissig Jahren führe ich in Unterägeri ein Architekturbüro. Im Verlauf dieser Zeit habe ich mich auf biologisches Bauen und alternative Heiztechnik spezialsiert. Im Bereich der Hausuntersuchung und Abschirmung bin ich als Bau- und Elektrobiologe auch schon seit dreissig Jahren im In- und Ausland tätig. Dank meiner Hellsichtigkeit kann ich störende Astralwesen und gebundene Seelen erkennen und aus Häusern und von Menschen ablösen.
www.geobiologie.ch

ORT

Seminarhaus Brunnmatthof
Familie Romana & Walter Zumbühl, 062 756 57 64, Fronhofenstr. 2, 6147 Altbüron,

KOSTEN

Franken 210.-
Inkl. Verpflegung, Tee und stilles Wasser

Mitnehmen: Schreibzeug, Hausschuhe

TERMIN

19.06.2018: Dienstag 19. Juni 2018 , 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr

ANMELDUNG